Keyvisual
25.10.2017

Berufsinformation leicht gemacht

Diakoninnen und Diakone informieren in vier kurzen Videos über das Berufsbild des Diakons
Von: Diakonin Arnica Mühlendyck

Jonas Döblinger ist einer von zehn Diakonen und jungen Menschen in der Ausbildung zum Diakon, die im Video von ihrem Beruf erzählen.

Diakon Lorenz Schuster (links) wusste, dass das Video-Projekt viel Arbeit machen würde – aber auch viel Spaß.

Rummelsberg – „So viel Text, muss ich das jetzt alles lesen?“ Wenn man sich über einen Beruf informieren möchte, ist das manchmal kompliziert, mit viel Lesearbeit verbunden und am Ende hat man trotzdem noch nicht alle Informationen zusammen.

Ist der Beruf dazu noch vielschichtig und vielseitig, wie der Beruf des Diakons, dann wird es ungleich schwerer, die passenden Informationen zusammenzutragen.

Das fand auch Diakon Lorenz Schuster: „Wir müssten da mal ein Video drehen. Mit allen wichtigen Informationen, die Jugendliche brauchen, wenn Sie sich für unseren Beruf interessieren.“ Gut, dass Schuster sowohl das technische Knowhow als auch die Motivation für ein ehrenamtliches Engagement mitbrachte – und so ist in Zusammenarbeit mit Diakon Johannes Haeffner, stellvertretendem Leiter des Studienzentrums Rummelsberg, und Diakonin Arnica Mühlendyck, Redakteurin in der Abteilung Kommunikation der Rummelsberger Diakonie, nicht nur eines, sondern vier Videos entstanden. Zwei Wochen waren die Diakone gemeinsam unterwegs, um mit Kollegen aus Landeskirche, Diakonie und Ausbildung zu sprechen, sie in ihrem Berufsalltag zu begleiten und verschiedene Szenen und Interviews zu filmen. Schneiden, Zusammenstellen und Untertiteln – eine Menge Arbeit steckt in diesen vier Clips. Ob Schuster das auch vorgeschlagen hätte, wenn er gewusst hätte, wie viel Arbeit darin steckt? „Ach, das war mir schon vorher klar. Aber das war es wert, das Ergebnis ist jetzt gut und junge Interessenten müssen sich nicht mehr durch viele Texte quälen, um was zum Beruf des Diakons zu erfahren“, freut sich Schuster, „der Beruf macht Spaß und das wird in den Videos klar.“

Unter dem Link www.diakon.de/wasDiakonesomachen sind alle Videos zu finden. 

-Schriftgröße+
Sie sind hier: www.diakon.de > Detail
Druckversion/NurText-VersionDruckversion