Keyvisual

"Hoffnungsträger"

Diakon Wolfgang Muscat (40), Gemeinde- und Jugenddiakon in Leinburg (Dekanat Altdorf)

Als Hoffnungsträger bezeichnet zu werden... (mehr)

"Seelentrösterin"

Heidrun Martini, 42 Jahre alt, eingesegnete Diakonin seit Januar 2000.Ich lebe in Nürnberg - wenn ich arbeite und in Kulmbach - wenn ich frei habe. Aktuell leite ich das Personalentwicklungsprojekt „Fit für Pflege – Netzwerk Praxisanleitung“ im Bereich der Altenhilfe in Rummelsberg... (mehr)

"Mehrspurer"

Uli Geißler, 60, Jugendarbeit, Referent für die Arbeit mit Kindern und Kinder- und Jugendkulturarbeit auf Landesebene der Evang.-Luth. Kirche in Bayern.

Warum ist ein Diakon so vielseitig? (mehr)

-Schriftgröße+
Sie sind hier: www.diakon.de > Informationen zum Beruf
Druckversion/NurText-VersionDruckversion