Keyvisual

Berufsbeschreibung

Diakon/in - mehr als ein Beruf!

Evangelische Diakoninnen und Diakone stehen im öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnis der  Evang.-Luth. Kirche in Bayern. In deren Auftrag sind sie in vielfältigen Bereichen der verfassten Kirche und der Diakonie tätig. Diakoninnen und Diakone sind Träger/innen des kirchlichen Amtes und verkündigen das Evangelium von Jesus Christus in Wort und Tat. 

Mögliche Arbeitsfelder im kirchlichen Bereich:

  • Jugend- und Gemeindearbeit
  • Dekantsjugendwerke
  • Kirchliche Verwaltungsstellen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Seelsorge
  • Jugendsozialarbeit
  • Schulsozialarbeit

Mögliche Arbeitsfelder im diakonischen Bereich:

  • Hilfen zur Erziehung
  • Betreuung von Menschen mit Behinderung
  • Gerontopsychiatrischer Fachdienst
  • Pflege
  • Heimleitung oder Geschäftsführung
  • Projektmanagement und Assistenz
  • Beratungsdienste

Diakone sind vielseitig einsetzbar und arbeiten neben den oben genannten Bereichen noch in unzähligen Einsatzfeldern. 

-Schriftgröße+
Sie sind hier: www.diakon.de > Informationen zum Beruf > Berufsbeschreibung
Druckversion/NurText-VersionDruckversion